Logbucheintrag 2013,1002

Mission: Final Countdown
Ziel: Movies
Etappe: Serienkiller

Heute mal was unterhaltsames!

Habt ihr schon etwas von Robert Christian Hansen gehört? Vermutlich nicht, denn ich hab es auch erst gestern abend gehört (übrigends beim 3ten und wohl letzten Alaska White Beer)

Also wer ist Robert Christian Hansen?

Bekannt auch unter dem Namen: „The flying nightmare“ wurde er zu über 400 Jahren Haft im Gefängnis von Seward verhaftet. Er ist ein Serienmörder aus Alaska der 17 Frauen mit seinem Privatflugzeug in eine entlegene Hütte brachte, misshandelte und anschliessend in die Wildnis entließ, um Sie zu jagen und zu töten. Schön dass ich das zum Ende meiner Reise erfahre! 😎

Seine Geschichte wurde auch verfilmt „The frozen ground“- wann der in DE rauskommt kann ich nicht sagen. Jedenfalls wurde der Film an Originalschauplätzen in Alaska gedreht! Muss ich also unbedingt sehen – vielleicht war ich ja irgendwo – in Anchorage jedenfalls!

Das Gefängnis in Seward hat ein bisschen was von Alcatraz – es liegt auf der anderen Seite der Bucht und heisst: Spring Creek Correctional Center! Hier werden hauptsächlich die Schwerverbrecher unter gebracht – Todesstrafe in Alaska gibt es nicht!

2 Gedanken zu „Logbucheintrag 2013,1002

  1. Ich bin etwas verwirrt: Was machst du im Gefängnis?
    Und wenn du dort wieder raus bist, denkst du dann beim Heimflug an das Autogramm von Bruce?
    Auch dein Bierkonsum hat erschreckende Ausmaße angenommen. Wenn du zurück bist, müssen wir reden.

    • Hihi, aber ich kann dich beruhigen, dass Gefängnis hab ich nur von weitem gesehen! Achso! Dir gehts also nur um das Autogramm von Bruce… aber isch gugge mal! Also wenn man meinen Bierkonsum in 4 Wochen hochrechnet, hab ich nicht mal 1 Liter getrunken! Alaska White sind kleine schnuckelige 0,3 Fläschchen! In Bayern wär das auch nicht der Rede wert! 😉 Aber es wird jetzt Zeit dass ich wieder heimfahre… All good things come to an end…

Kommentare sind geschlossen.