Logbucheintrag 2013,0927

Mission: Going downtown
Ziel: Los Anchorage
Etappe: crash boom bang

Heute berichte ich mal was alltägliches aus Alaska. Gestern Abend, ich war schon in meinem Schlafanzug und wollt grad in Bett hüpfen – dann gings los: wiuwiuwiuwiuwiu – zuerst hab ich überlegt:

– Fernseher im Nachbarzimmer? Kalt…
– Kühlschrank im eigenen Zimmer? Die Spur ist noch immer kalt…
– Mein eigener Feuermelder? Die Spur wird wärmer – aufm Sessel geklettert, hmmm wiuwiuwiuwiuwiu kommt nicht von meinem eigenen Feuermelder.

Dann hab ich doch mal auf den Flur gekuckt – Blitzendes Stroboskoplicht – die Exitschilder über den Türen blinken rot auf! wiuwiuwiuwiuwiu Panik steigz langsam auf! Ein Glück, ich habe vorher noch meinen Rucksack mit den Wertsachen gepackt – das mache ich immer vor dem schlafengehen – ein paar deutsche Spleens sind noch da!

Also hüpfe ich barfuss in meine Turnschuhe – Jacke über den Schlafanzug – Rucksack an der Hand und ab durch die Mitte!
wiuwiuwiuwiuwiu – auf dem Flur ohrenbeteubend laut!
wiuwiuwiuwiuwiu – Draussen vor dem Hotel stehen noch ein paar im Schlafanzug rum – ich scanne das Gebäude – zumindest auf dieser Seite kein Feuer, kein Rauch!

Sage und schreibe 3 Minuten später sind die Firefighter vorort! Um das ganze abzukürzen – wir standen 30 Minuten vor der Tür – die Feuerwehrmänner haben alles durchsucht: kein Feuer, ein Glück!

Firealarm

Dann muss die Dame an der Rezeption noch ein paar Formulare ausfüllen und wir dürfen zurück!

Also wenn ich ehrlich bin, ich hab fast die ganze Nacht kein Auge zu gemacht – irgendwann um 2:00 Uhr Ortszeit bin ich scchweissgebadet und total verkrampft aufgewacht! Das wiuwiuwiuwiuwiu geht durch Mark und Bein – brauch ich heute abend nicht nochmal!

Dann heute: es ist ca. 10:10 Uhr – Anchorage Downtown – 5th Avenue. Ich stelle mein Auto ab und will grad in die Mall gehen. Ein bisschen wie Hans Guck in die Luft, weil die Berge so schon durch die Wolken spitzen, geh ich zur Ampel. Dann BOOOOOOOMMMMMMM! Mich hat es fasst auf den Hosenboden gesetzt: 2 richtige grosse SUVs sind ineinander gekracht! Meines Erachtens ungebremst – was für ein Knall!

BOOOOOOOMMMMMMM! Es ging alles so schnell – ich hab keine Ahnung wie das passiert ist – evtl. hat einer der Fahrer eine rote Ampel übersehen?

Das ist also mein 1ster Unfall den ich am Rande beobachtet habe! 1 Minute später kam genau in diesem Moment eine Feuerwehr Armada vorbei – die waren wohl zu einem anderen Einsatz gebucht – aber 2 von den Trucks haben angehalten und sich darum gekümmert.

Ich bin dann in die Mall gehuscht… auf den Schreck musste ich erstmal einen Kaffee trinken und mich hinsetzen 😎

30 Min später hab ich dann doch noch ein Foto aus im Schutze der Mall gemacht!

Boom

Achja: Der akt. Donutstatus: 4

Donutstatus

2 Gedanken zu „Logbucheintrag 2013,0927

  1. Rucksack? Wertsachen? Etwa Notfalltasche? Sheldon, bist du es? Und überhaupt, warum gibt es noch Donuts?

    • ja – he is always in my heart! hat sich ja auch schon bezahlt gemacht!
      Das mit den Donuts muss ich jetzt mal beschleunigen, bevor sie zu Stein werden, und ich mir noch nen Zahn ausbeisse! 😎

Kommentare sind geschlossen.